Rückwärtsniesen


Diese Erscheinung tritt nur von Zeit zu Zeit auf.

Meist bei großer Freude, z.B. wenn das Frauchen nach Hause kommt, oder der Hund merkt, dass sich das Frauchen auf ihn freut und mit ihm spielen will!

Diese Aufregung, ausgelöst durch die Freude, lässt den Hund kurzzeitig schneller atmen und fällt schließlich ins  Rückwertsniesen.

Die Hunde strecken plötzlich und ohne ersichtlichen Grund den Kopf nach vorne, spreizen die Ellenbogen ab und ziehen mit einem Röcheln kurz und heftig Luft ein.

Manche Hunde taumeln im Rahmen eines solchen "Anfalls", der dann mit einem Schlucken endet.

Nach und zwischen den Anfällen sind die Hunde aber topfit.

Der Besitzer glaubt in diesem Moment an einen Erstickungsanfall - verständlicherweise – und es jagt ihm einen gehörigen Schreck ein, doch es besteht kein Grund zur Sorge!!!

Ist der Hund außerhalb dieser Anfälle gesund und munter, und ist seine Atmung ansonsten nicht behindert, bedarf das Rückwärtsniesen keiner Behandlung!

Rückwärtsniesen ist harmlos! Das Rückwertsniesen gibt's auch bei großen Hunderassen!!

Alle Bilder, Grafiken, Texte und Videos von unserer Webseite unterliegen einem ©opyright und dürfen ohne Genehmigung nicht kopiert oder verwendet werden!


All images, graphics, text and video of our Website are subject to ©opyright and may not be copied or used elsewhere without permission!